REACH

Im Juni 2007 ist die Europäische Verordnung 1907/2006 über die Registrierung, Bewertung, Zulassung un Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Kraft getreten.

Als Anwender von diversen Chemikalien stehen wir im Dialog mit unseren Zulieferanten über die Registrierung der Stoffe mit dem Ziel:

  • den Fortbestand unserer Produkte und Dienstleistungen zu sichern
  • die Kontinuität der Leiferkette aufrecht zu erhalten

Soweit erforderlich, werden wir unsere Kunden hierzu zu geeigneter Zeit informieren.

Rollen in der Lieferkette

Partec GmbH nimmt in der Lieferkette die Rolle DU (downstream user) ein.

Partec wird die sichere Verwendung der chemischen Stoffe gewährleisten und verwendet dazu die entsprechenden Sicherheitsdatenblätter. Abweichende Erkenntnisse zu den Stoffeigenschaften oder dem Risikomanagement wird Partec GmbH an seinen Lieferanten kommunizieren.

Partec GmbH wird keine Sicherheitsdatenblätter an seine Kunden weitergeben. Kunden von Partec GmbH sind im Sinne von REACH Verbraucher.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wird Partec Chemikalien vorregistrieren?
Nein. Partec ist kein Hersteller, Händler oder Importeur von Chemikalien.

Werden die von Partec eingesetzten Chemikalien vorregistriert?
Partec hat mit seinen Lieferanten vereinbart, dass alle bisher eingesetzten Chemikalien vorregistriert werden.

Werden die von Partec eingesetzten Chemikalien registriert?
Partec hat mit seinen Lieferanten vereinbart, dass für alle bisher eingesetzten Chemikalien eine Registrierungsaufforderung an den Hersteller der Rohstoffe ergeht. Sollte ein Hersteller die Registrierung ablehnen, wird Partec mit seinen Lieferanten rechtzeitig die Verfügbarkeit geeigneter Ersatzstoffe prüfen.

Wird Partec seine Kunden bei Abkündigungen von Chemikalien informieren?
Wenn für diese Chemikalie kein Ersatzstoff verfügbar sein wird und dadurch die Herstellung der Oberfläche unmöglich wird, erfolgt eine Information an unsere Kunden. Ebenfalls werden wir unsere Kunden infomieren, wenn eine Änderung der eingesetzten Chemikalie die Oberfläche verändert.

Wird Partec seine Kunden regelmässig zum Thema REACh informieren?
Soweit aktuelle Nachrichten auf eine, auch zukünftige, Beeinflussung der Lieferfähigkeit hinweisen, werden wir unsere Kunden informieren.

Bietet Partec regelmässige Informationen, Schulungen oder Beratung an?
Derzeit besteht kein Anlass, das bereits vielseitige Angebot der Verbände und freier Dienstleister zu ergänzen.

Weiterführende Informationen