Zinn

zinn1Zinn ist auch in größeren Mengen ungiftig. Als galvanische Oberfläche findet es daher in der Nahrungsmittelindustrie Anwendung. Bedingt durch die gute Lötbarkeit wird galvanisch Zinn aber vor allem in der Elektro- und Elektronikindustrie eingesetzt.

Unser bewährtes Hochleistungssystem zur Glanzverzinnung zeichnet sich insbesondere durch eine sehr gute Lötbarkeit, Grifffestigkeit und Anlaufbeständigkeit aus.

 

Zinn2Partielle Beschichtungen werden insbesondere in Elektroindustrie und Maschinenbau gefordert, wenn von der Oberflächenbeschaffenheit unterschiedliche Funktionen auf einem Teil benötigt werden. Durch präzise Abgrenzung der beschichteten Flächen und schonenendes Handling gewährleisten wir einen hohen Qualitätsstandard.

 Die Härte der galvanisch abgeschiedenen Zinnschicht beträgt 20 - 30 HV.

Senden Sie uns Ihre Anfrage.